Fahrt in die Tara-Schlucht
Fahrt in die Tara-Schlucht

_________________________________________________________

 

MONTENEGRO - Land der Schwarzen Berge

 

 

vom 28. 4.  bis  12. 5. 2019

 

Teil 2: Berge, Schluchten, Nationalparks, Klöster

(Biogradska Gora, Kloster Morača, Skutarisee, Miločer, Perast,

Podgorica,Tara-Schlucht, Durmitor, Kloster Ostrog)

_________________________________________________________ 

 

Individualreise

Zum Vergrößern und Anpassen der Fotos an die Seite bitte auf die Fotos klicken!

Bei Galerien sind nach dem Anklicken Bildlegenden lesbar.

Im Text können unterstrichene Links in blauer Farbe zu Querverweisen im Internet angeklickt werden.

Tag 6: Fr. 3.5.2019 Ausflug mit Exclusive Tours Ćulafić, Leitung: Katarina Ćulafić 

Mit Bus nach Bar, mit der Bahn von Bar nach Kolašin, mit Bus zum Biogradska Jezero, zurück durch die Morača-Schlucht zum Kloster Morača, zum Skutarisee

 

Bahnstrecke Belgrad-Bar, bedeutendster Eisenbahnbau nach dem 2. Weltkrieg

Mala-Rijeka-Viadukt

Kolašin

Biogradska Jezero im Nationalpark Biogradska Gora

Morača-Schlucht

Kloster Morača

Skutarisee

 

Fotostopp: Blick auf die Luxus-Hotelanlage Sveti Stefan
Fotostopp: Blick auf die Luxus-Hotelanlage Sveti Stefan
An der Strecke wurden in vorher unerschlossenen Gebieten Bahnhöfe angelegt. Der höchstgelegene Bahnhof ist mit 1025 m der in Kolašin.
An der Strecke wurden in vorher unerschlossenen Gebieten Bahnhöfe angelegt. Der höchstgelegene Bahnhof ist mit 1025 m der in Kolašin.
Bergland oberhalb der Morača-Schlucht
Bergland oberhalb der Morača-Schlucht
Durch die Morača-Schlucht
Durch die Morača-Schlucht
Skutarisee (Standort: Skadarsko jezero, öffentlicher Strand)
Skutarisee (Standort: Skadarsko jezero, öffentlicher Strand)

Tag 7: Sa. 4.5.2019 Bečići

Kurzer Spaziergang in Bečići, Hotel Splendid Conference And Spa Resort

 

Tag 8: So. 5.5.2019 Mit Katarina und Vukašin zum Kloster Podmaine bei Budva und in die Altstadt von Budva

 

Strand vor der Altstadt von Budva
Strand vor der Altstadt von Budva
Im Fußgängertunnel zwischen Dukley Beach Lounge und Hotel Iberostar Bellevue
Im Fußgängertunnel zwischen Dukley Beach Lounge und Hotel Iberostar Bellevue

Tag 9: Mo. 6.5.2019 Villa Miločer, Sveti Stefan, Kloster Praskvica

 

Am Strand der Villa Miločer
Am Strand der Villa Miločer
Hotelinsel Sveti Stefan, ein ehemaliges Fischerdorf, mit zugehörigem Strand
Hotelinsel Sveti Stefan, ein ehemaliges Fischerdorf, mit zugehörigem Strand
Hotelinsel Sveti Stefan von einem höher gelegenen Standort aus gesehen
Hotelinsel Sveti Stefan von einem höher gelegenen Standort aus gesehen
Serbisch-orthodoxes Kloster Praskvica
Serbisch-orthodoxes Kloster Praskvica

Tag 10: Di. 7.5.2019 Perast, Gospa od Škrpela in der Bucht von Kotor

 

Marko Martinović

Tripo Kokolja

Matija Zmajević (Christoforowitsch Smajewitsch)

Hotel Iberostar Grand Perast

 

Blick von der Straße oberhalb von Perast auf die Kleinstadt mit dem 55 m hohen Glockenturm von Sv. Nikola, im Hintergrund die Verbindung der Bucht zum Meer
Blick von der Straße oberhalb von Perast auf die Kleinstadt mit dem 55 m hohen Glockenturm von Sv. Nikola, im Hintergrund die Verbindung der Bucht zum Meer
Gospa od Škrpjela  (Maria vom Felsen bzw. vom Riff) ist eine künstlich aufgeschüttete Insel vor der Küste von Perast in der Bucht von Kotor, Kirche von 1632
Gospa od Škrpjela (Maria vom Felsen bzw. vom Riff) ist eine künstlich aufgeschüttete Insel vor der Küste von Perast in der Bucht von Kotor, Kirche von 1632
Sveti Đorđe (Insel des Hl. Georg) ist ein natürliches Eiland, auf dem im 12. Jahrhundert das erste Benediktiner-Kloster errichtet wurde.
Sveti Đorđe (Insel des Hl. Georg) ist ein natürliches Eiland, auf dem im 12. Jahrhundert das erste Benediktiner-Kloster errichtet wurde.
5-Sterne-Hotel Iberostar Grand Perast im Ort Perast
5-Sterne-Hotel Iberostar Grand Perast im Ort Perast

Tag 11: Mi. 8.5.2019 Tagesausflug mit Katarina und Vukašin Ćulafić nach Podgorica,

Tara-Schlucht, Žabljak, Kloster Ostrog

 

Auferstehungskathedrale in Podgorica

Tara-Schlucht

Durmitor

Žabljak

Kloster Ostrog

 

Rückansicht der Auferstehungskathedrale von Podgorica, 1993-2013 erbaut, größte orthodoxe Kirche Montenegros
Rückansicht der Auferstehungskathedrale von Podgorica, 1993-2013 erbaut, größte orthodoxe Kirche Montenegros

Innenraum der Kathedrale mit Fresken, Ikonen, Mosaiken, Steinplastiken und Holzschnitzereien

Neue Autobahnbrücke des Streckenabschnitts Podgorica-Kolašin nördlich von Podgorica im Bau (8.5.2019)
Neue Autobahnbrücke des Streckenabschnitts Podgorica-Kolašin nördlich von Podgorica im Bau (8.5.2019)

Durmitorgebirge

Im Durmitor Nationalpark. Blick auf den Crno Jezero (1416 m) und den Bobotov Kuk, mit 2522 m der höchste Berg Montenegros (Panoramaaufnahme)
Im Durmitor Nationalpark. Blick auf den Crno Jezero (1416 m) und den Bobotov Kuk, mit 2522 m der höchste Berg Montenegros (Panoramaaufnahme)
Der Bobotov Kuk hinter dem Gletschersee Crno Jezero
Der Bobotov Kuk hinter dem Gletschersee Crno Jezero
Cirrus-Wolke über dem Durmitorgebirge
Cirrus-Wolke über dem Durmitorgebirge
Crno Jezero im Durmitorgebirge
Crno Jezero im Durmitorgebirge
Schafherde im Durmitorgebirge
Schafherde im Durmitorgebirge

Kloster Ostrog, wichtige Pilgerstätte in Montenegro

Tag 12: Do. 9.5.2019 Budva im Regen mit Moderna Galerija Jovan-Jova Ivanović, Café perla

 

Jovan-Jova Ivanović: Budva, Ölgemälde 1980 (ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben)
Jovan-Jova Ivanović: Budva, Ölgemälde 1980 (ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben)

Tag 13: Fr. 10.5.2019, 14:00 Uhr Fernsehinterview mit TV Budva. Nachmittags nach Budva mit Moderna Galerija Jovan-Jova Ivanović, Café perla, Einkaufszentrum Plaza

 

Restaurant & Club Perla in Budva
Restaurant & Club Perla in Budva

Tag 14: Sa. 11.5.2019 Spaziergang am Strand von Bečići. Nachmittags Einladung zum Kaffeetrinken bei Katarina und Vukašin

 

Frühling in Montenegro
Frühling in Montenegro

Tag 15: So. 12.5.2019 Rückflug von Tivat nach Düsseldorf

 

Rückflug nach Düsseldorf, geschlossene Wolkendecke über der Adria
Rückflug nach Düsseldorf, geschlossene Wolkendecke über der Adria
Rückflug nach Düsseldorf, lockere Bewölkung über Deutschland
Rückflug nach Düsseldorf, lockere Bewölkung über Deutschland

Quellen

 

Literatur:

- Wikipedia Enzyklopädie

Frank Rother: Jugoslawien. Kunst, Geschichte und Landschaft zwischen Adria und Donau. DuMont Kunst-Reiseführer. 9. Auflage, Köln 1988 (vergriffen)

Almut und Frank Rother (Text), Frank Rother (Fotos): Jugoslawien. Bruckmann Bildband, München 1991 (vergriffen)

 

Links: Wikipedia Enzyklopädie und andere Quellen aus dem Internet

Fotos: Alle Fotos wurden von mir mit einem Smartphone Samsung Galaxy S7 und zum kleineren Teil mit einer

Canon G1X aufgenommen.