Sonnenuntergang auf Lanzarote. Blick von der Ermita de las Nieves
Sonnenuntergang auf Lanzarote. Blick von der Ermita de las Nieves

_________________________________________________________

 

LANZAROTE 3

 

vom 24. 11. bis 1. 12. 2019

_________________________________________________________

 

Reisebegleiterin ist meine Tochter Kerstin Rother-Schäfer

 

(siehe auch die Fotoreportagen Lanzarote 1 und Lanzarote 2 von 2014)

Zum Vergrößern und Anpassen der Fotos an die Seite bitte auf die Fotos klicken!

Bei Galerien sind nach dem Anklicken Bildlegenden sichtbar.

Im Text können unterstrichene Links in blauer Farbe zu Querverweisen im Internet angeklickt werden.

 

Vorwort

 

Das Jahr 2019 ist ein ganz besonderes Jahr: Meine Tochter Kerstin ist 50 Jahre alt geworden. Und es ist zugleich der 100. Geburtstag von César Manrique, dem großen Sohn unserer kanarischen Lieblingsinsel Lanzarote. Mein erster Besuch dieser einmaligen Vulkaninsel war - zusammen mit Almut Rother, meiner im Jahre 2013 verstorbenen Frau - ein Tagesausflug von Teneriffa aus im Jahr 1971. Damals begann sich die Insel dank César Manrique gerade zu verwandeln: Aus einer armen Insel mit schmutzigen Dörfern entstand in den folgenden Jahren eine Inselschönheit mit schmucken weißgetünchten Häusern und grünen Fensterläden. Und diese Insel faszinierte uns so stark, dass wir sie immer wieder aufsuchten, meist in Kombination mit anderen Kanarischen Inseln. Bis heute sind es 12 Aufenthalte auf Lanzarote, insgesamt mehr als fünf Monate. Das Ergebnis dieser Reisen waren Recherchen zu unseren Reiseführern, Bildbänden und Fotobüchern sowie zu Fotoreportagen. In den letzten Jahren sprang dann die Begeisterung für die Kanarischen Inseln und speziell für Lanzarote auch auf die übernächste Generation über. Ricarda Schäfer, meine mittlerweile 16jährige Enkelin, ist nach fünf gemeinsamen Reisen ebenfalls ein Fan der Kanarischen Inseln geworden.

 

Auf unserer diesjährigen einwöchigen Reise haben Kerstin und ich uns auf die landschaftlichen und künstlerischen Höhepunkte von Lanzarote eingelassen, auf die vulkanischen Highlights und auf die künstlerisch-architektonischen Werke von César Manrique. Und wir sind zurückgekehrt mit einem starken Mut zum Leben!

 

Aachen, im Dezember 2019

Frank Rother 

 

Hinflug am 24.11.2019 von Düsseldorf nach Lanzarote

 

03:30 Uhr: Aufstehen

04:32: Abfahrt von Laurensberg (Kerstin fährt uns mit ihrem Skoda Fabia (Winterreifen) nach Düsseldorf-Flughafen

05:40 Ankunft und Abstellen des Fahrzeugs auf P 24 (44 EUR)

05:50 mit Shuttle-Bus zum Terminal, Ankunft 06:00, Einchecken online (Drop Off)

07:50 Flug mit CONDOR (Airbus 321, Sitze 15A und 15B) von Düsseldorf nach Lanzarote, Ankunft gegen 12:00 Uhr

Abholen des Mietwagens Smart for four bei Plus Car (Mietpreis für eine Woche: 78,96 EUR; 480 km, 1 Zusatzfahrer),

Fahrt nach Costa Teguise zum Hotel H10 Suites Lanzarote Gardens (App. 335 für 976 EUR HP), Einchecken um 15 Uhr, Kostenloses Mittagessen

 

   

Rückflug am 1.12.2019 von Lanzarote nach Düsseldorf

 

Mit Mietwagen zum Flughafen Lanzarote

12:50 Flug mit CONDOR (Airbus 321, Sitze 5A und 5B) von Lanzarote nach Düsseldorf, Ankunft gegen 18 Uhr

Mein Koffer ist im Airport Lanzarote geblieben (!) Aufnahme eines Verlustprotokolls in Düsseldorf. Der Koffer traf erst 8 Tage später mit DHL in Aachen ein (!).

Kerstin fährt uns mit ihrem Skoda Fabia nach Aachen, Ankunft gegen 21 Uhr, Abendessen bei Familie Schäfer

 

Karte von Lanzarote

Tag 1: So, 24.11.2019 - Flug nach Lanzarote - Costa Teguise Hotel H10 Suites Lanzarote Gardens

 

Hotel H10 Suites Lanzarote Gardens in Teguise. Blick von unserem Appartment 335 auf Poollandschaft, Speiseräume (rechts) und  die dreigeschossige Wohnanlage
Hotel H10 Suites Lanzarote Gardens in Teguise. Blick von unserem Appartment 335 auf Poollandschaft, Speiseräume (rechts) und die dreigeschossige Wohnanlage
Windspiel von César Manrique vor der Fundación César Manrique
Windspiel von César Manrique vor der Fundación César Manrique

"Yo creo en el ser humano como totalidad, no creo ni en las religiones,

ni en las fronteras, ni en las nacionalidades, ni en las banderas."

César Manrique, 1978

"Ich glaube an den Menschen als Ganzes, ich glaube nicht an Religionen, nicht an Grenzen, nicht an Nationalitäten, nicht an Flaggen."

César Manrique, 1978


Lagomar, ein spektakuläres Privatgrundstück in Nazaret

Tag 3Di, 26.11.2019 - Los Hervideros - El Golfo - Kurze Wanderung an der Küste nördlich von El Golfo - Timanfaya Nationalpark

 

Blick von der oberen Aussichtsplattform auf El Golfo mit dem grünen See (Farbe durch Algen). Ehemaliger Vulkanschlot, dessen Hälfte im Meer versunken ist
Blick von der oberen Aussichtsplattform auf El Golfo mit dem grünen See (Farbe durch Algen). Ehemaliger Vulkanschlot, dessen Hälfte im Meer versunken ist
Küste nördlich von El Golfo mit starker Brandung. Ein beschwerlicher Wanderweg führt über Lavagestein zur Playa del Paso
Küste nördlich von El Golfo mit starker Brandung. Ein beschwerlicher Wanderweg führt über Lavagestein zur Playa del Paso
Blick von der Ruta de los Volcanes nach Osten auf die Caldera del Corazoncillo
Blick von der Ruta de los Volcanes nach Osten auf die Caldera del Corazoncillo

Tag 4Mi, 27.11.2019 - Hotel Las Salinas - Castillo San José - 17. Stockwerk des Gran Hotels mit Aussicht auf Arrecife

 

Vor dem Wandrelief von César Manrique (1977) in der Hotel-Lobby Las Salinas, Costa Teguise
Vor dem Wandrelief von César Manrique (1977) in der Hotel-Lobby Las Salinas, Costa Teguise
Blick vom 17. Stockwerk der STAR CITY COFFEE & GASTRO BAR des Gran Hotels Arrecife auf die Hauptstadt von Lanzarote und die Vulkanberge
Blick vom 17. Stockwerk der STAR CITY COFFEE & GASTRO BAR des Gran Hotels Arrecife auf die Hauptstadt von Lanzarote und die Vulkanberge
Casa Museo del Campesino bei Mozaga
Casa Museo del Campesino bei Mozaga
Sonnenuntergang bei Femés
Sonnenuntergang bei Femés

Tag 6Fr, 29.11.2019 - Jameos del Agua - Mirador del Río - Wohnhaus von César Manrique in Haría - Grab von César Manrique - Sonnenuntergang an der Ermita de las Nieves

 

Blick vom Mirador del Río auf die Salinas del Río und die Insel Graciosa mit dem Ort Caleta del Sebo
Blick vom Mirador del Río auf die Salinas del Río und die Insel Graciosa mit dem Ort Caleta del Sebo
Blick vom Mirador del Río auf die Insel Graciosa mit dem Ort Caleta del Sebo
Blick vom Mirador del Río auf die Insel Graciosa mit dem Ort Caleta del Sebo
Nach Sonnenuntergang, Blick von der Ermita de las Nieves
Nach Sonnenuntergang, Blick von der Ermita de las Nieves

Tag 7Sa, 30.11.2019 - Abends von 20 - 23 Uhr Besuch eines indischen Abends (Bhakti) mit Musik, Gesang und Tanz und anschließendem Abendessen im Restaurant Casa Museo del Campesino

 

Tanz und Choreographie: Mónica de la Fuente

Musikalische Komposition, Percussion,drums, Sänger: Ravi Prasad

Sitar: Subrata De

www.monicadelafuente.com   Bhakti (Video)

 

Tag 8So, 1.12.2019 - Heimflug

 

Sonnenaufgang über Costa Teguise (Hotel H10 Suites Lanzarote Gardens)
Sonnenaufgang über Costa Teguise (Hotel H10 Suites Lanzarote Gardens)
Sonnenuntergang über Frankreich
Sonnenuntergang über Frankreich

___________________________________________________

Almut und Frank Rother: Lanzarote. Unveröffentlichtes Fotobuch, Bergisch Gladbach 2008 

(Reisen nach Lanzarote für dieses Projekt: 2005, 2006, 2007)

Quellen

 

Literatur:

- Wikipedia Enzyklopädie u.a.

- Fernando Gómez Aguilera: César Manrique en sus palabras, in his own words, in seinen Worten. Fundación César Manrique, Taro de Tahiche 1995, 5. Edición 2001

- César Manrique: Lanzarote. mit Texten von Manrique und Zaya. Bildband. Belser Verlag Stuttgart und Zürich (o.J.) (Ende der 1970er Jahre)

- Almut und Frank Rother: Die Kanarischen Inseln. DuMont Landschaftsführer, 12. Auflage Köln 1995

- Almut Rother (Text), Othmar Baumli (Fotos): Die Kanarischen Inseln. terra magica, Reich Verlag, Luzern 1981

- Almut und Frank Rother: Lanzarote. (unveröffentlichtes Fotobuch), Bergisch Gladbach 2008

- Almut und Frank Rother: Die Kanarischen Inseln (unveröffentlichte Fotobücher), Bergisch Gladbach 2008

 

DVDs:

- César Manrique: Kunst und Natur. Fundación César Manrique

- Timanfaya Parque Nacional

- Sonidos Para Un Paisaje. Ruta de los Volcanes. Parque Nacional de Timanfaya (mit Musik von György Ligeti, Ildefonso Aguilar, Samuel Aguilar, Walter Fändrich, W.A. Mozart, Richard Straüss. GEO Ediciones 2002

- Lanzarote. Reserva de Biosfera. Patronato de Turismo

 

Fotos: 

Alle Fotos wurden von mir mit einer Canon G1X und einem Smartphone Samsung Galaxy S7 aufgenommen.

Die Fotos des unveröffentlichten Fotobuchs von 2008 wurden von Almut und Frank Rother aufgenommen mit einer Sony R1 und Nikon D90 mit diversen Objektiven.

Copyright aller Fotografien bei Frank Rother